Schlagwort-Archive: Urlaub

Mainsquare Festival Arras, 04.-07. Juli 2024

Zwanzig Jahre Mainsquare Festival, davon hat dieses nun zum achtzehn Mal stattgefunden und ich war zum achten Mal dabei. Da es eine Jubiläumsveranstaltung war, ging es dieses Jahr auch wieder vier Tage, also einen länger als normal. Aber wie immer war kein Campen angesagt, sondern Übernachtungen im Hotel, wobei die Kosten in der Zwischenzeit geradezu unglaublich hoch sind. Gegenüber früheren Jahren haben sich die Übernachtungspreise fast verdoppelt. Natürlich nur für die paar Tage des Festivals.

Club Derrière – Bar, Rom

Den Namen hat die Bar von ihrem ursprünglichen Eingang. Da war sie nur durch ein Restaurant betretbar, quasi das Hinterzimmer. Das hat sich aber geändert, heutzutage ist es ein normaler Eingang, auch mit einem Schilf versehen, nicht weiter versteckt. Hat man reserviert, wird man gebeten, auf eine Seite des Eingangs gebeten, wenn nicht, eben auf die andere. Mit Glück kommt man dann auch noch rein.

Drink Kong – Bar, Rom

Eine mit verschiedenen Auszeichnungen dekorierte Bar, die Frage war natürlich, zu Recht oder nicht? Die Vorabrecherche zeigte ein durchdesigntes Ambiente und das hat sich dann auch bewahrheitet. Chic gemacht, ohne abgehoben zu sein, einfach eine klare Linie. Das gilt auch für die Drinks: zwar kein Schnickschnack am Glas, aber das, was sie Kong Faktor nennen. Immer etwas anders und überraschend.

Freni e frizioni – Bar, Rom

In einer ehemaligen Autowerkstatt (daher der Name Bremsen und Kupplungen) in Trastevere, gleich um die Ecke der Ponte Sisto, befindet sich diese Bar. In dieser gibt es ein paar Sitzplätze an der Theke, dazu Tische aus alten Fässern und draussen auch normale Sitze. Bestellen kann man dabei entweder am Tisch bei der Bedienung, oder man zahlt erst einmal an der Kasse zahlen und gibt dann den Bon ab, um damit sein Getränk zu erhalten.

The Court Rome – Bar, Rom

Einen besseren Ausblick als aus dieser Bar geht fast nicht. Sitzt man hier und lässt es sich gut gehen, blickt man direkt auf das Colosseum. Dabei geht der Blick nicht durch Fenster, denn The Court ist auf einer Außenterrasse des Palazzo Manfredi untergebracht, zu dem dazu auch noch ein Sternerestaurant gehört. Damit ist die Erwartungshaltung gesetzt – und die wird auch erfüllt.

Rom – Woche 2 – 04.05.-10.05.2024

Rom besteht nicht nur aus Ruinen – aber es gibt eine Menge davon. Für den Samstag stand nun das bekannteste an, was Rom zu bieten hat: das Colosseum und das Forum Romanum. Hierfür hatte ich eine Guided Tour gebucht, was gleich zwei Vorteile hat: man erfährt etwas über die Geschichte und Bauweise und man hat einen „bevorzugten Zugang“ was einfach heißt, dann man sich an der kürzeren Schlange anstellen darf. Das dauert aber trotzdem noch eine ganze Weile.

Rom – Woche 1 – 27.04.-03.05.2024

Städtetrips machen Spaß, sind intensiv, bringen viel Neues, sind aber auch immer schnell zu Ende. Dieser Trip hier sollte anders werden, das stand von vorne herein fest. Denn es ist keine Städtereise sondern erst einmal eine Verlagerung meines Arbeitsortes in eine andere Stadt für ein paar Wochen. Und nebenher noch die Gelegenheit, diesen anderen Ort zu erkunden. Also hinreisen, arbeiten und in der Freizeit dann die Stadt erkunden.