Schlagwort-Archive: Musik

Coma Alliance / In Strict Confidence – Konzert – Markthalle, Hamburg – 12.01.2019

Auf der Suche nach meinen ersten Konzerten für 2019 bin ich über den Eintrag „Coma Alliance“ in der Markthalle gestoßen. Sagte mir nichts, aber als Vorband sollte „In Strict Confidence“ dabei sein, die ich wiederum schon seit langem kenne, aber noch nie gesehen habe. Also stand der Entschluss: damit geht’s los in 2019.

4. Philharmonisches Konzert – Konzert – Elbphilharmonie, Hamburg – 16.12.2018

Zum Abschluss meines Konzertjahres gings noch einmal in die Elbphilharmonie. Und dieses Mal in ein Klassikkonzert in der vollen Länge, nicht nur ein Teaser wie beim letzten Mal.

Auf dem Programm standen

  • Igor Strawinsky: Pulcinella Suite
  • CamilleSaint-Saëns: Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33

VNV Nation – Konzert, Mehr! Theater, Hamburg, 02.11.2018

Mal wieder ein Konzert in einer Location, die ich noch nicht kannte. Das Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg ist schon mal eine Nummer. Auf den Bildern die im Web zu finden sind, sieht man natürlich vor allem die komplett gestuhlten Reihen für Musicalaufführungen. Für dieses Konzert heute waren aber die Tribühnen abgehängt und es waren nur Stehplätze vor der Bühne zu haben. Trotzdem mal etwas größer und beeindruckend.

Hamburg Boogie Woogie Connection 2018

Das Datum steht jedes Jahr fest: der 8.8. Nur Zeit haben muss man. Das hatte ich die letzten zwei Jahre leider nicht und auch dieses Jahr hätte es nicht geklappt, dass ich mir den Event anschauen kann – wenn es nicht 30 Jahre Hamburg Boogie Woogie Connection wären, die es zu feiern gab. Und das wurde mit einem zweiten Tag gemacht. Also auch am 9.8. – und da hatte ich nun Zeit.

Ksenija Sidorova, Thomas Hengelbrock, NDR Elbphilharmonie Orchester – Elbphilharmonie, 22.06.2018

Im dritten Anlauf nun also mal Klassik. Dafür also, worauf der Konzertsaal ausgelegt wurde.

Im Rahmen der Konzerte für Hamburg gab das NDR Elbphilharmonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock einen kleinen Einblick in klassische Musik. Ein Appetithappen, für den nur in Hamburg lebenbde Karten bekommen haben. Schöne Idee, schließlich sind das ja auch unsere Steuergelder, die hier verbaut wurden. Dann wenigstens auch ein paar Exklusivkonzerte für uns, wenn die auch nur jeweils eine Stunde dauern.

Eloy – The Vision The Sword And The Pyre – Album

Seit 1969 gibt es Eloy nun schon – eine ziemlich lange Zeit, auch für eine Progressive Rock Band, die gerne Konzeptalben erstellt. Und mit „The Vision The Sword And The Pyre“ ist nun das achtzehnte Studioalbum erschienen. Wobei  das nicht einmal nur ein normales Album sein soll, nein, es ist der erste von zwei Teilen einer Rockoper über Jeanne D´Arc.