202 Steps Cocktail

202 Steps – Cocktail – Rezept

Es gibt ja so ein paar Cocktailerfinder, wenn man von denen einmal ein paar Drinks kennengelernt hat, dann will man auch die anderen versuchen. Wie die immer auf die einzelnen Ideen kommen, ist natürlich schon ein Rätsel, aber Hauptsache, sie haben die Ideen.

Einer von diesen Leuten ist Phil Ward, der während seinerZeit im Death & Co. diesen Cocktail hier kreiert hat. Es ist ein sehr starker Drink, nur für Liebhaber von starkem Bourbon gedacht, da hier ein Bakers Bourbon zum Einsatz kommt. Das Ergebnis hat einen klaren, deutlichen Bourbon Geschmack, bei dem die Süße der Mandarinen die des Bourbon unterstützt. Nette Sache.

Zutaten

  • 1/2 Mandarine, geschält
  • 6 cl Bakers Bourbon
  • 1,5 cl Zuckersirup
  • 2 Dashes Orange Bitters
  • Garnitur: Orangenzeste

Zubereitung

Im Shaker die Mandarine Muddlen. Dann die restlichen Zutaten mit hineingeben und auf Eis shaken. Dann per Double Strain in einen Tumbler geben, am besten auf einen großen Eiswürfel. Garnieren mit einer Orangenzeste.

202 Steps Cocktail
202 Steps Cocktail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.