Fitzgerald Cocktail

Fitzgerald – Cocktail – Rezept

Wenn es darum geht, schnell mal einen Gin basierten Cocktail zu erstellen, ohne viel Klimbim und fancy Zutaten, dann ist der Fitzgerald sicher eine gute Wahl. Neben seinem einfachen Aufbau bietet er auch die Möglichkeit, durch die Änderung der Mischverhältnisse oder durch die Zugabe anderer Bitters mit den Aromen zu spielen. Das mag daran liegen, dass der Drink von Dale DeGroff stammt, der natürlich gerne seine Bitters verkaufen würde.

Im Grunde genommen ist es aber ja nichts anderes, als ein Gin Sour. Gin, Zucker, Säure, Bitters, fertig. Die Farbe des Drinks hängt am Ende von den verwendeten Bitters ab.

Zutaten

  • 60 ml Gin
  • 15 ml Zuckersirup
  • 30 ml Zitronensaft (ich habe tatsächlich etwas weniger genommen und fand das gut)
  • 2 Dashes Angostura

Zubereitung

Alle Zutaten auf Eis kalt shaken und dann in einen Tumbler auf Eis abseihen. Mit einer Zitronenscheibe dekorieren.

Fitzgerald Cocktail
Fitzgerald Cocktail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.