Left Hand Cocktail

Left Hand Cocktail – Cocktail – Rezept

Zugegebenermaßen bin ich nicht der größte Campari Fan der Welt. Entsprechend bin ich auch kein Negroni Trinker und selbst ein Boulevardier ist mir etwas zu bitter. So ist das auch hier. Natürlich ist der Campari essentiell, denn sonst hat man wieder einen Manhattan im Glas. Also dann nimmt man das eben so hin.

Der Drink ist ursprünglich von Sam Ross und der hat in seinem Rezept ein Verhältnis 2:1:1 von Whiskey, Wermuth und Campari verwendet, so wie ich es hier nun auch gelistet habe. Wobei ich mir dann doch noch etwas mehr Bourbon reingemischt habe, denn das war mir doch zu bitter und vom Whiskey habe ich gar nichts geschmeckt. Also damit muss man rumprobieren.

Zutaten

  • 65 cl Bourbon, Elijah Craig
  • 25 cl roter Wermuth
  • 25 cl Campari
  • 2 Dashes Schokoladen Bitters
  • Kirschen zur Deko

Zubereitung

Alle Zutaten werden auf Eis gerührt und dann in eine Cocktailschale gegeben, mit Kirschen dekoriert.

Left Hand Cocktail
Left Hand Cocktail

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.